E-Scooter oft dort, wo Sie theoretisch technisch nicht sein können

Wer kennt das nicht.
E-Scooter sind oft dort, wo sie nicht sein sollten
Auf der Webseite der Stadt Köln, unter „Gibt es Beschränkungen, wo ich den E-Scooter abstellen kann?“ steht:
„Der E-Scooter nimmt die Beendigung nicht an, wenn er an einem falschen Standort abgestellt wird.
Zum Beenden der Ausleihe müssen Sie den E-Scooter an einen zugelassenen Standort bringen.“
Zu diesem Zweck veröffentlicht die Stadt eine Karte, aus der hervorgeht, dass die Geräte am Ufer durch technische Sperren nicht abgestellt werden können.
Das Foto, das der Redaktion als Original mit allen Angaben vorliegt, beweist das Gegenteil.
Offenbar sind die Vereinbarungen der Stadt Köln mit den Betreibern nicht umgesetzt worden.
Seitens der Verwaltung der Stadt Köln liegt uns keine Stellungnahme hierzu vor.Wir bleiben gespannt und werden berichten, wenn sich die Situation ändert oder wir eine Rückmeldung von der Stadt erhalten.
___________________

Bei dieser Gelegenheit empfahl der „Fachkreis Verkehr Poll+“ der Nachbarschaft, Falschparker von E-Scouter häufiger an die Stadt Köln zu melden.

Escooter-Falschparker-Meldestelle
fahrradbeauftragter@stadt-koeln.de

Poller Veedelzoch 2023

Poller Veedelzoch 2023
19.Februar 2023 um 10 Uhr

Poller Zoch
Aufstellung: Am Grauen Stein

Abmarsch 10.00 Uhr

Zugweg:
Rolshover Kirchweg – Am Altenberger Kreuz – Siegburger Str. – Salmstr. – Am Kielshof – Auf den Steinen – Weingartengasse – Poller Hauptstr.

Auflösung:
Bürgerzentrum APS

Organisation:  IG Poller Zug  / Bürgerverein Poll

 

 

#####################

Veranstaltung: Poller Veedelzoch 2023
Termine: 19.02.2023  10 Uhr bis ca. 13 Uhr
Wo: Quer durch Poll
Kosten:Eintritt frei
Offen für uns Alle
Veranstalter: Bürgerverein Poll e.V.
##############

Einige Fotos vom früheren Poller Veedelzoch

        

                                                  

 

Zurück zur Übersicht

Bemühungen, die Raser-/Poserszene in der Alfred-Schütte-Allee einzudämmen, bleiben am Werk stecken


Wie bereits berichtet, hat die Petition, die sich mit dem zunehmenden Problem der
Raser-/Poser-Szene und die Verwahrlosung der Poller-Wiesen  befasst viel Zuspruch und über 2.000 Unterschriften erhalten.
Die Angelegenheit und die Unterzeichnungen sollen nun an entsprechende Ausschüsse weitergereicht werden.
Eine mögliche Lösung ist jedoch weder in Sicht noch Gegenstand von Beschlüssen.

Die Alfred H. Schütte GmbH möchte jedenfalls nicht, dass
die Alfred-Schütte-Allee mit einem Tempo 30 grundsätzlich eingeschränkt wird.
Die A. H. Schütte GmbH trägt sinngemäß vor:
„…Fahrbahnverengungen und Tempo-30-Zonen lehnen wir ab, da sie nicht zielführend sind.“

Dies geht aus einem Schreiben hervor, das der Redaktion der Nachbarschaft vorliegt.


Die Aktionsgruppe hinter der Petition hat eine Stellungnahme dazu abgegeben:
„Auch wenn man Verständnis für die verkehrstechnischen Belange der Schüttewerke haben muss, ist festzustellen, dass sich die Alfred-Schütte-Allee mit den angrenzenden Poller Wiesen über die letzten Jahrzehnte immer mehr zu einem attraktiven Naherholungsgebiet für alle Kölner Bürger entwickelt hat – nicht nur für die Anrainer. Zudem wird die absehbare Deindustrialisierung des Deutzer Hafens den Charakter des Gebietes nachhaltig verändern und zu mehr lebens- und liebenswerter Urbanität hier am Rhein führen. Von einer Industriestraße zu sprechen, ist möglicherweise historisch richtig, aber inzwischen unseres Erachtens falsch. „…
Für eine Strecke von 400 m (Zu- oder Abfahrt des Schüttewerkes) würde eine Geschwindigkeit von 30 km/h statt 50 km/h einen Zeitverlust von weniger als 20 Sekunden bedeuten.


 

Zusammenfassung der Abläufe

AKTION ERGEBNIS BEWERTUNG
seit 2019 viele Einzeleingaben an Stadt, Ordnungsamt und die Polizei seltene Kontrollen Keine Verbesserung der Lage
Aug. 2022 Gründung der
„Aktionsgruppe gegen Raser “
Gegründet und sofort aktiv Erfolg
Aug. 2022 Petition gestartet 2.160 Unterzeichnungen Voller Erfolg
Aug. 2022 Alfred H. Schütte GmbH
um eine Stellungnahme gebeten
A.H.Schütte GmbH ist nicht der Meinung, dass Tempo-30-Zonen oder Fahrbahnverengungen eine gute Lösung darstellen. Zumindest diese Maßnahmen dürften nun so gut wie ausgeschlossen sein, wenn man das Gewicht des Unternehmens bei den politischen Entscheidungsträgern bedenkt.
Okt. 2022 Versuch der Übergabe der Unterschriften
an Oberbürgermeisterin Frau Reker
OB hat keine Termine frei / Verweis auf Bürgereingabe an Fachausschuss Bedauerlich, aber hoffnungsvoll
Geplant: Bürgereingabe nach § 24 Gemeindeordnung NRW

 

Poller Pfadfinder treffen sich nun regelmäßig im BürgerGarten


So stellen die Poller ihre Pfadfinder vor: G
emeinsame Aktivitäten unternehmen, die Natur kennenlernen, handwerkliche und soziale Fähigkeiten schulen, und dabei allzeit hilfsbereit sein.

 

 

Nächster Poller Tag für Garagenflohmarkt 21.05.2023

Die Nachbarschaft besser kennenlernen, stöbern und Schätze heben.


Am Sonntag, 21.05.2023

für ganz Poll.

weitere Infos unter:www.garagenflohmarkt.ideentausch.org

Poller Tage für Garagenflohmarkt

Nächster Poller VEEDELZAUBER / 20.05.2023 (vergiss ihn nicht!)

Poller Nachbarschaftstag
VEEDELZAUBER

Samstag 20. Mai 2023
14:00 – 18:30 Uhr in ganz Poll


Es wird viel zum sehen und mitmachen geben.
Vorfreude auf den nächsten Veedelzauber ist jetzt schon groß.
 

 

Besuchen, erfahren, Lernen, mitmachen….:
1. Schau auf der Seite veedelzauber.de, wann, wo, was angeboten wird!
2. Gehe zu dem Ort, wo es Dir zusagt, und genieße es!
3. Dann geht es zur nächsten Aktion ; )

 

Etwas Anbieten:
1. Kannst Du oder weißt Du etwas interessantes?
2. Würdest Du so nett sein, es mit deiner Nachbarschaft zuteilen?
3. Trage Deine Angebot für den Nachbarschaftstag auf der Seite ein! veedelzauber.de

 

 

 

 

Das nächste FEUER DUNN findet am 12.11.2023 statt, eine Tradition seit über 60 Jahren

Was für die Amerikaner das „Burning Man Festival“ ist,
ist für uns in Poll das kleine Großfeuer am Rhein zum St.Martin

[Feuer dunn]
10.11.2022

ab 17 Uhr

gemeinsam Holz stappeln

ab 18 Uhr

gemeinsam genießen

Wir bleiben, bis das Feuer ausgeht

Die Flammen brennen über 6-10 Meter hoch und verleihen dem Abend eine besinnliche Stimmung

Wo: Direkt am Rhein  (Am Wasser)
(Höhe DLRG-Wache)
Es gibt keinen Veranstalter, bzw. das Feuer : )

Jeder versorgt sich selbst.

Tipp:
Bringt mit…

– Sitzgelegenheiten & Decken,
– etwas zum trinken & Essen,
– eventuell paar dicke Baumscheiben zum brennen?

– und vielleicht auch ein Musikinstrument?

Dann heißt es einfach genießen bis die letzte Funken erlöschen sind : )

feuer.ideentausch.org

 

 

Poller Wiesen wieder gesäubert


Seit Jahren nehmen wir an der bundesweiten Putzaktion teil.
Auch bei der letzten Aktion haben 62 Helferinnen und Helfer sogar im Regen die Wiesen so sauber gemacht wie selten zuvor.

Fotos und mehr Infos auf der Seite:

 

Sauber.ideentausch.org

 

Großevent am Poller Wiesen / alten Schützenplatz

Es gibt große Zelte auf dem alten Schützenplatz (Höhe DLRG-Wache).
Vom 23. September bis 08. Oktober veranstaltet das Eventunternehmen „party-parcours“ seine kommerzielle Angebote.
Es werden längere Hüpfburge aneinander gereiht, so dass eine lange Strecke mit aufblasbaren Hindernis-Parkour entsteht.
Insgesamt gesehen ist es ein Event zum Spielen mit Disco, Snacks und Bar.
Der Veranstalter setzt auf viel Musik und bietet am Abend einen „Party-Parcous“ an.
Die Angebote konzentrieren sich auf folgende Zeitfenster:
donnerstags 16-22 Uhr
freitags 16-22 Uhr
samstags 16-22 Uhr
Daher ist zu diesen Zeiten mit Lärm und Parkplatz-Problemen zu rechnen.
Insbesondere im Bereich Weidenweg, Allred-Schütte-Allee und Poller Hauptstraße.
Montags – dienstags – mittwochs ist Ruhetag