Verlängerung der Coronaschutz-Maßnahmen bis zum 07.März/Frisöre und Grundschulen früher offen

Lockdown-Verlängerung bis zum 7.März

Coronaschutzverordnung vom 07.01.2021 NRW
(In der ab dem 25. Januar 2021 gültigen Fassung)
Link zur original Lesefassung Coronaschutzverordnung  (PDF)

Die Bundeskanzlerin sowie die RegierungschefInnen der Bundesländer haben sich am 10.Februar auf eine Verlängerung der Coronaschutzmaßnahmen bis zum 7.März verständigt. Hier geht es zu den Beschlüssen:

Beschluss Corona-Maßnahmen bis 7.März

Hier einige Punkte zur „Lockdown“ – Verlängerung:

Kultureinrichtungen, Gastronomie, Sportstätten und Frisöre bleiben weiterhin geschlossen.

NEU: Frisöre dürfen ab dem 1.März öffnen.

Bildung:

Bildungsangebote jeglicher Art dürfen nur in virtueller Form stattfinden.

Schüler lernen weiterhin im Distanzunterricht. Es gibt Betreuungsmöglichkeiten für die Schüler der 1-6 Klassen, allerdings ohne Unterricht.

Kindertagesstätten bleiben im eingeschränkten Pandemie-Betrieb geöffnet.

NEU zu Schulen in NRW: Die Grundschulen öffnen am 22.Februar und arbeiten im Wechsel-Unterricht Modell in halber Klassenstärke.

Die Abschlussklassen dürfen ab 22.Februar im Präsenzunterricht lernen, um sich auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten. Volle Klassenstärke ist erlaubt.

Kontakte:

Partys drinnen und draußen sind untersagt.

Im öffentlichen UND privaten Raum dürfen  Personen aus einem Haushalt plus eine Person aus einem anderen Haushalt zusammentreffen.

Kontakte und Reisen sind auf das Minimus zu reduzieren.

NEU: Bei einer stabilen Sieben-Tage Inzidenz von 35 dürfen Einzelhandel, Museen, Galerien und s.g.“körpernahe Dienstleistungen“ unter strengen Hygiene-Vorkehrungen (20qm pro Kunde) wieder öffnen.

An den Lösungen für Gastronomie und Hotels wird weiter gearbeitet, genau wie zu Kulturveranstaltungen und Sport in Gruppen.

Impfungen:

Jedem Bürger soll bis zum Ende des Sommers ein Impfangebot gemacht werden können.

 


 


Hinweis: VeeedelNEWS ist ein offenes Nachbarschaftsprojekt aus Poll.
DH: Sie, aus Poll, können hier gerne als Hobby-Journalist oder Hobby-Fotograf dabei sein.(Alles online)