Es mehren sich stimmen gegen den Abriss der Rodenkirchener Brücke

RobFoto: CC BY-SA 4.0 Superbass via Wikimedia Commons

 

 

Eine Stellungnahme der Bürgervereinigung Rodenkirchen:

Die Bürgervereinigung Rodenkirchen ist gegen den Abriss der Rodenkirchener Brücke. Zwar stellt sie sich keinesfalls gegen die Erweiterung der Brücke, denn sie ist wegen der überlasteten Verkehrssituation auf dieser wichtigen europäischen Verkehrsachse auf der A4 nötig. Aber trotz der Erweiterungspläne ist sie der Meinung, dass die denkmalgeschützte Rodenkirchener Brücke erhalten bleiben muss.
Argumente gegen den Abriss

Die Rodenkirchener Brücke gilt als eingetragenes Baudenkmal und hat ihren besonderen Wert als anerkanntes Kulturgut, das sogar international. Das macht die Brücke zu einem bewahrens- und schützenswerten Bauwerk. Zudem prägt die Brücke das Ortsbild und gilt als das Wahrzeichen von Rodenkirchen. Daher sind die Bürgerinnen und Bürger in Rodenkirchen auch emotional stark mit “ihrer” Brücke verbunden. Seit Beginn der Planung ist die Bürgervereinigung Rodenkirchen vertreten im Dialog Forum A4plus zum geplanten Ausbau. Als Mitglied im Forum hoffen wir nun auf konkrete Informationen in dem nächsten Treffen im Februar über die uns bereits angekündigten baulichen Alternativen. Mit Spannung wird der Tagesordnungspunkt “Ergebnisse der Untersuchungen zur Rodenkirchener Brücke” erwartet. Denn das Gutachten wurde noch nicht veröffentlicht. Die Bürgervereinigung Rodenkirchen wünscht sich, dass eine gute Lösung im Dialog gefunden wird, damit die Rodenkirchener Rheinbrücke erhalten bleibt.

Ein Beitrag von der Bürgervereinigung Rodenkirchen
Quelle: https://www.buergervereinigung-rodenkirchen.de/gegen-den-abriss-der-rodenkirchener-bruecke-unveroeffentlichte-fotos-vom-brueckenbau-1940


Offizielle Infos zum Bauvorhaben gibt es auf den Projektseiten von Straßen.NRW: www.a4plus.nrw.de

Öffentliches Plattform der Poller Nachbarschaft zum Thema Verkehr: verkehrpoll.ideentausch.org

Sie können sich auf der Liste der Interessenten bei „A4Plus-Kreis-Poll“ eintragen lassen, um Informiert zu bleiben, und ggf. Aktiv zu werden.


Hinweis: VeeedelNEWS ist ein offenes Nachbarschaftsprojekt aus Poll.
DH: Sie, aus Poll, können hier gerne als Hobby-Journalist oder Hobby-Fotograf dabei sein.(Alles online)