Bundestagswahlen / Welche Partei passt zu mir?…

Auch die Wahllokale in Poll sind am
Sonntag, 26. September 2021
geöffnet

BUNDESTAGSWAHL

 

Termin:Nach Artikel 39 des Grundgesetzes findet die Wahl frühestens 46, spätestens 48 Monate nach dem Zusammentritt des 19. Deutschen Bundestages statt, welcher am 24. Oktober 2017 erfolgte. Da der Wahltag ein Sonntag oder gesetzlicher Feiertag sein muss (§ 16Bundeswahlgesetz), kommen dafür nur die Sonntage 29. August, 5., 12., 19., 26. September, 3., 10., 17. oder 24. Oktober 2021 in Betracht.

Der Wahltag wurde im Dezember 2020 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier per Anordnung für den 26. September 2021 festgelegt. Bundesinnenminister Horst Seehofer schlug dieses Datum vor, nachdem die Bundesländer und die im Bundestag vertretenen Parteien sich mehrheitlich für diesen Tag ausgesprochen hatten und der Bundeswahlleiter keine Einwände erhoben hatte.*


Wen soll man wählen?

Das ist keine einfache Frage, aber es gibt eine einfach Lösung dafür.  Das beantwortet ein einfacher Online-Automat wahl-o-mat.de  (die Seite ist ab ca. Oktober 2021 Online) Probieren Sie ihn aus!
Der Wahl-O-Mat wird von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) betrieben und gilt als recht neutral.
Eine andere Methode wäre zu schauen, ob die Politiker in den letzten Jahren das getan haben, was man sich von Ihnen erhofft hatte. Schreiben Sie zu jeder Partei, die Sie eher wählen würden 3 Sachen auf, was eine Partei gut vertreten hat und 3 Anliegen, was diese Partei schlecht gemacht hat! So kommt man relativ schnell zu einem Einsicht.


Es ist logisch zu wählen:
Wer nicht wählt verschenkt seine Stimme an die Anderen, die „irgendetwas“ wählen. Und „irgendetwas“ ist nach der Statistik das Gegenteil von dem was man selbst eher wählen würde.


*) Quelle Wikipedia