Sternfahrt 2018 erwartet über 3.000 Radfahrer/innen

Seien Sie dabei! Wir starten um 12 Uhr ab Poller Marktplatz…

Immer mehr Menschen fahren Rad in der Stadt. Weil es schnell ist, Spaß macht und nicht viel kostet. Weil es gesund hält, leise und umweltschonend ist.

11. Kölner Fahrrad-Sternfahrt
Für Mehr Radwege, die sicher sind und zum Fahren einladen

11:40 Uhr     Ensen Marktplatz
12:00 Uhr  Poll Marktplatz
12:30 Uhr    Köln-Deutz KölnTriangle (LVR-Turm)
                     Zusammenschluss mit Route 4 aus Leverkusen und Route 5 aus Brück
13:00 Uhr   Rudolfplatz

Streckenverlauf ab Poll

  • Siegburger Straße L 82, ab Siegburger Str. Ecke Teutonenstraße über
    Gotenring links in die Opladener Straße, Hermann-Pünder-Straße / LVR-Turm
  • Mindener Straße, Deutzer Brücke, Pippinstraße, Cäcilienstraße, Neumarkt, Hahnenstraße, Rudolfplatz.

_______________________________________________________________________________

11. Kölner Fahrrad-Sternfahrt

Die Kölner Fahrrad-Sternfahrt setzt sich auch im elften Jahr ihres Bestehens dafür ein, genau diese Ziele sichtbar zu machen und am Sonntag, den 17. Juni 2018 so viele Menschen wie möglich auf die Straßen Kölns zu bringen – und zwar mit dem Rad!

Die Fahrrad-Community in Köln setzt sich zusammen mit den neuen Veranstalter*innen des RADKOMM e.V. dafür ein, eine gerechte Aufteilung der Straßenflächen mit mehr Platz für Rad- und Fußverkehr voranzutreiben. Dieses Ziel wollen wir gemeinsam mit den Teilnehmer*innen sichtbar machen – als große Fahrrad-Demo in Köln!

Wie wäre es, wenn im elften Jahr 11.111 Teilnehmer*innen für diese Ziele radeln würden? Sei eine*r von ihnen und bring’ deine Familie, Freunde und Bekannte mit – für ein starkes Zeichen für den Radverkehr in Köln!

 

##############
Veranstaltung: Sternfahrt 2018
Termin: Sonntag, 17.06.2018 um 12 Uhr
Wo: Abfahrt Poller Markt
Kosten: Eintritt frei
Offen für uns Alle
Veranstalter: RADKOMM e.V.
##############


Hinweis: VeeedelNEWS ist ein offenes Nachbarschaftsprojekt aus Poll.
DH: Sie, aus Poll, können hier gerne als Hobby-Journalist oder Hobby-Fotograf dabei sein.(Alles online)