Früh Konzertreihe am Sonntag

Konzertreihe
beim Ruder- und Tennis-Klub Germania e.V.

_____________________________________

 

nächster Termin:

Am 20. Januar  2019
um 11 Uhr

findet das nächste Konzert im
Ruder- und Tennis-Klub Germania Köln
statt.

Auch diesmal warten wir mit einem spannenden Thema auf:
„SERENATA ESPAÑOLA PARA DOS GUITARRAS“
Spanische Serenade für Zwei Gitarren
Eine musikalische Reise von Spanien bis zur Lateinamerika.

Lassen Sie sich überraschen, welche Musik mit Gitarren erklingen kann.
Es wird ein Erlebnis, ohne Lichteffekte und begleitendem Spektakel.

_____________________________________

2019 wird es 6 Konzerte mit verschieden Themen geben.

_____________________________________

Was 2018 war…

20.12.2018

Werke: Astor Piazzolla
Zu Gast sind bei uns:
Simone Droick: Akkordeon
Oliver Drechsel: Klavier

_____________________________________

Am 04. 11.2018
Zwei Bassetthörner und ein Fagott
„Perlen aus der Welt der Oper“

_____________________________________

09.09.2018
Mallets and more!
Ein professionelles Schlagzeug-Team,
Wolfgang Wölke und Markus Paulsohn
Dieses Konzert war ein außergewöhnliches Konzert, welches wir in
Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln veranstaltet
haben.

_____________________________________

10.06.2018
Virtuosität und Empfindsamkeit
Yoonhee Kim, Violine
Oliver Drechsel, Klavier
Sonaten von Giuseppe Tartini, Edvard Grieg, Eugène Ysaÿe und Johannes Brahms

_____________________________________

 

Die Termine 2018

18.03.2018 um 11 Uhr
10.06.2018
um 11 Uhr
09.09.2018
um 11 Uhr
04.11.2018
um 11 Uhr
02.12.2018
um 11 Uhr

 

##############
Veranstaltung: Konzertreihe am Sonntag im Klub Germania
Termine: 18.03.2018, 10.06.2018, 09.09.2018, 04.11.2018 und 02.12.2018 immer um 11 Uhr
Wo: Ruder- und Tennis-Klub Germania (Alfred – Schütte – Allee 163)
Kosten: Kostenlos
Veranstalter: Ruder- und Tennis-Klub Germania e.V. 
##############

 


Hinweis: VeeedelNEWS ist ein offenes Nachbarschaftsprojekt aus Poll.
DH: Sie, aus Poll, können hier gerne als Hobby-Journalist oder Hobby-Fotograf dabei sein.(Alles online)