Deutzer Hafen: frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Nach § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich
zur Öffentlichkeitsbeteiligung
Deutzer Hafen
eingeladen, um sich zu informieren und zu äußern.

Dienstag, 09.04.2019
Ausstellung der Planung beginnt bereits ab 16:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: ab 18 Uhr
Ort: Essigfabrik (Siegburger Str. 110)

(Siehe unten: Aufruf zur Beteiligung vom VerkehrPoll+)

##############
Veranstaltung: Stadt Köln, Präsentation des Integrierten Plans für den Deutzer Hafen
Termin: Donnerstag, 09.04.2019 um 18 Uhr (Ausstellung der Planung beginnt bereits ab 16:30 Uhr)
Wo: Essigfabrik (Siegburger Str. 110)
Kosten: Eintritt frei
Offen für uns Alle
Veranstalter: Bezirksbürgermeister Andreas Hupke / in Zusammenarbeit mit „Moderne Stadt GmbH“
##############

Programm | Ablauf

16.30 Uhr Einlass

18 Uhr Begrüßung

_______________________________________________________________________

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Öffentlichkeitsbeteiligung von Bezirksbürgermeister Andreas Hupke eingeladen, sich zu dem städtebaulichen Planungskonzept zu informieren und zu äußern.

Nach Vorstellung des aktuellen Planungsstandes bieten Thementische die Möglichkeit, sich individuell in die Einzelthemen der Planung zu vertiefen, mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen sowie Fragen, Anregungen und Bedenken zu formulieren. Den Abschluss des Abends bildet eine öffentliche Gesprächsrunde mit Gelegenheit zur Erörterung und Diskussion der Fragen und Hinweise.

Quelle: Moderne Stadt GmbH
Moderne Stadt Gesellschaft zur Förderung des Städtebaus und der Gemeindeentwicklung mbH

_______________________________________________________________________

Aufruf zur Beteiligung vom
AK VerkehrPoll+

@Poller: beteiligt Euch!
Hier geht es auch um die
Gestaltung des Verkehrs in Poll.
Verkehrsverhältnisse in Poll können
schlimmer werden,
oder sogar auf diesem Wege neu durchdacht und
verbessert werden.

 

Beteiligt Euch und wir helfen, dass Sie gehört werden!

AK VerkehrPoll+
Bittet die Verwaltung und die Betreiber:

 

Erst:
ein verträgliches
Verkehrskonzept!

Dann:
Bauen!

–> nicht umgekehrt <–

www.verkehr.ideentausch.org
offener Arbeitskreis der Poller Nachbarschaft zum Thema Verkehr in Poll und Umgebung


Hinweis: VeeedelNEWS ist ein offenes Nachbarschaftsprojekt aus Poll.
DH: Sie, aus Poll, können hier gerne als Hobby-Journalist oder Hobby-Fotograf dabei sein.(Alles online)